In Finanzkreisen wird das Thema ETFs (kurz für Exchange Traded Funds) aktuell rauf und runter diskutiert. Die Geldanlageprodukte sind für Verbraucher zunehmend attraktiv, parallel dazu nehmen Berichte zu, dass ETFs durchaus auch Gefahren für Anleger bergen. Doch können sich Banken und Finanzdienstleister darauf verlassen, dass die Drohkulisse um ETFs dazu führen wird, dass diese schon wieder alleine vom Markt verschwinden? Nein, vielmehr sollten klassische Anbieter von Finanzdienstleitungen in erster Linie wissen, wie Konsumenten dem Thema ETFs gegenüberstehen.

Laden Sie sich unsere aktuelle Analyse herunter, um zu erfahren, wie die Verbraucher diesem Finanzprodukt im Vergleich zu anderen gegenüber stehen und welche Eigenschaften die Kenner besonders überzeugen. Außerdem erfahren Sie, wie es um die Wachstumschancen von ETFs in Vergleich mit Aktien steht.


Um die vollständigen Ergebnisse der Analyse herunterzuladen, füllen Sie das nebenstehende Formular vollständig aus.

Peter Mannot

Team Manager Custom Political
T +49 221 42061 – 370

[email protected]

Jetzt Formular ausfüllen und Analyse herunterladen

Pfeil.PNG