Die Europäischen Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt 1998 aktualisiert. Seitdem hat sich die Welt verändert und Facebook, Google und Big Data sind Teil unseres Alltags geworden.

Die DSGVO soll Verbraucher schützen und die Kontrolle über ihre Daten (zurück)geben.

Unternehmen hingegen eröffnen sich große Fragen:

  • Werden Verbraucher ihre Rechte wahrnehmen und so der Werbebranche einen Strich durch die Rechnung machen?
  • Ist datengetriebenes Marketing und Retargeting nun am Ende?
  • Wird es vielleicht zu einem neuen Werteaustausch zwischen Marken und Verbrauchern kommen, bei dem Verbraucher nun relevantere Inhalte erhalten?

In diesem Whitepaper zeigt YouGov international vergleichend, wie Verbraucher zur DSGVO stehen und welche Chancen sich für Unternehmen und Werbetreibende daraus ergeben.

Das Whitepaper gibt Einsicht in die Einstellungen der Verbraucher aus Deutschland, GB, Frankreich und Schweden. 


Um die vollständigen Ergebnisse der Studie herunterzuladen, füllen Sie das nebenstehende Formular vollständig aus.

Dörthe Peters
Associate Director of Data Applications

T: +49 (0) 221 42061- 452
E:
 [email protected]


Jetzt herunterladen: