Nicht erst seit seiner Inauguration als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Januar dieses Jahres sorgt Donald Trump für heftige Diskussionen auf dem politischen Parkett. Auch außerhalb der politischen Zirkel werden die Person Trump und dessen Politik-Stil kritisch wahrgenommen. So schätzen die Deutschen Donald Trump als deutlich extrovertiert, neurotisch und wenig verträglich, wenig gewissenhaft und eher durchschnittlich offen gegenüber neuen Erfahrungen ein. Vergleich man die Persönlichkeitsbewertungen Trumps mit jenen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz, zeigt sich ein diametral verschiedenes Bild.

Die Studie „Donald Trump aus Sicht der Deutschen“ gibt eine Übersicht über die Einstellung der deutschen Bevölkerung zu verschiedenen Themenbereichen der US-amerikanischen Innen- und Außenpolitik unter der Regierung Donald Trump sowie von der Administration konkret getroffenen Entscheidungen.

Laden Sie sie sich jetzt den vollständigen Report kostenlos herunter. Füllen Sie hierfür einfach das nebenstehende Formular aus. Der Report wird Ihnen anschließend per Mail zugesendet.


Jetzt herunterladen: